• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Styria Graz feiert Cupsieg gegen Bärnbach

Einen knappen 2,5:1,5 Sieg feiert Styria Graz im Finale des Steirischen Cups 2013/2014 gegen den Sensationsfinalisten aus Bärnbach. Siegfried Rohler gewinnt am Spitzenbrett gegen Heimo Töfferl, dahinter gleicht Markus Gössler gegen David Kozomara für die Bärnbacher aus. Da es am dritten Brett zwischen Alexander Schriebl und Friedrich Steininger ein Remis gibt, bleibt es Thomas Matosec vorbehalten mit einem Sieg gegen Gerhard Brunnder der Styria den Cupsieg zu sichern. (Info: Anton Schmedler)

Ergebnisse, Auslosungen bei Chess-Results, Infoseite Steirischer Cup