• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Schnellschachmeisterschaften Kinder U10

Die letzte Schnellschachlandesmeisterschaft der Jugend im Jahr 2022 ist Geschichte. 30 TeilnehmerInnen haben einen langen Sonntag mit harten Schachpartien hinter sich. Jeder Punkt zählt, Fehler werden sofort bestraft. Unsere SiegerInnen brauchen Ausdauer und einen kühlen Kopf. Dann winken die Einladung zu den Landesmeisterschaften in Leibnitz, Pokale und Sachpreise.

Sportlich brillierte Niklas Feiertag aus Passail, der 8,5 Punkte aus 9 Partien erspielen konnte. Am zweiten Platz und nur knapp dahinter landete das Grazer Talent Leon Chen Chicheng, der am gestrigen Samstag die Klasse der U08 überzeugend für sich entscheiden konnte. Constantin Schmeja vervollständigt das Podest der Burschen.

Bei den Mädchen ging es nicht weniger spannend zur Sache. Am Ende musste die Feinwertung über ersten und zweiten Platz entscheiden. Clara Neubauer aus Graz hatte dabei das Glück der Tüchtigen und errang den Titel der Landesmeisterin. Den Grundstein für diesen Erfolg legte sie in Runde 7 durch ihren Sieg gegen Leon Chen Chicheng. Knapp geschlagen landete Johanna Wießner auf Rang 2. Alle 3 „Wießner-Mädels“ (U08, U10, U12) haben im Schnellschach aber ihre Medaille. Caroline Poppe macht das Stockerl komplett.

Wir danken nochmals allen TeilnehmerInnen, wünschen viel Erfolg für zukünftige Veranstaltungen und sehen uns hoffentlich bald wieder an den Schachbrettern.

Ergebnisse

Fotos