• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Gerd Mitter und Werner Fischer sind steirische Seniorenmeister 2021

In der Steirischen Seniorenmeisterschaft 2021 wurden die finalen beiden Runden wegen der Pandemie erst im Jänner 2022 ausgetragen. In der Altersklasse 50+ kam es am 18. Jänner zu einem direkten Titelduell zwischen Günter Pudmich und Gerd Mitter.

Der steirische Landespräsident ging mit einem halben Punkt Rückstand in die Schlussrunde und musste daher mit Schwarz gewinnen. In einer spannenden Partie hat Mitter das bessere Ende für sich und darf sich mit sieben Punkten aus neun Partien über den Titel freuen. Auf den Plätzen landen Günter Pudmich (6,5) und Wilhelm Bachler (5,5).

Die Klasse 65+ bringt in der Gesamtwertung sechs Spieler in die Top-9. Bester wird Werner Fischer mit 6,5 Punkten. Er gewinnt damit den Titel des Steirischen Seniorenmeisters 2021 vor Ernst Sackl und Horst Kunschek.

Turnierdirektor Johann Petz-Ortner darf sich der trotz der schwierigen Situation über 42 Teilnehmer freuen, darunter drei Frauen. Beste von ihnen wurde Erika Wallner mit vier Punkten. Wie jedes Jahr bekamen die Gewinner üppige Geschenkkörbe und allen anderen Sachpreise.

Ergebnisse bei Chess-Results