• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Steirischer Cup 2015 – Die Viertelfinalisten stehen fest

Im Achtelfinale des Steirischen Cups scheidet mit Styria überraschend ein Landesligist aus. Die Grazer ziehen gegen ein starktes Team von Rottenmann mit 1,5:2,5 den Kürzeren. Im Duell zweier Landesligisten setzt sich Leibnitz knapp mit 2,5:1,5 durch. Die weiteren Viertelfinalisten sind: Gleisdorf, Liezen/Adnmont, Leoben, Schachfreunde, Schachgesellschaft und Austria.

Im Viertelfinale spielen: Gleisdorf gegen Leoben, Schachgesellschaft gegen Schachfreunde, Austria gegen Liezen/Admont und Leibnitz gegen Rottenmann. Der Endtermin der Runde ist der 12. April.

Ergebnisse und die Auslosung bei Chess-Results