• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Steirische Jugendschachrallye in Leoben

42 Jugendliche nahmen am 29. Mai im Leobner Gösserbräu in zwei Kategorien an diesem Nachwuchsbewerb teil.

Für fast die Hälfte der 26 Teilnehmer im Schnellschachbewerb (Gruppe B) war es überhaupt das erste Turnier ihres Schachlebens. Eine Klasse für sich war der Slowene Roko Dujic der sämtliche Partien mühelos gewann. Die weiteren Stockerlpreise erkämpften die Brüder Fabian und Vinzent Zhan aus Kapfenberg.

Kategoriepreise:

U8:

  1. Tarik Salkic Schachgesellschaft
  2. Emir Karagac Leoben
  3. Heidemarie Wießner Ligist-St. Johann

U10:

  1. Tobias Wagner Krieglach
  2. Tobias Dornhofer Kindberg
  3. Rafael Dorian Saurer Gleisdorf

U12:

  1. Lars Lerchbacher Trofaiach
  2. Joshua Uhl Bad Sauerbrunn
  3. Erik Hebenstreit BG/BRG Leoben I

U14:

  1. Georg Hötzl Gamlitz
  2. Jeremias Göttfried Fohnsdorf
  3. Alexander Strasser Fohnsdorf

Teamwertung::

  1. Gleisdorf
  2. Kindberg
  3. BG/BRG Leoben I

Spannend bis zum Schluss verlief der Kampf in der Gruppe A. Mit einem taktischen Remis im Fohnsdorfer Bruderkampf sicherte sich Valentin vor Jonathan Steinwidder den Sieg. Den dritten Rang sicherte sich Daniel Ringbauer aus Gamlitz.

Kategoriepreise:

U08/10:

  1. Tim Schernthaner Bärnbach
  2. Chicheng Leon Chen Schachgesellschaft
  3. Jonathan Stögerer Pinggau/Friedberg

U12/14:

  1. Katharina Pötscher Gratwein
  2. Konstantin Stögerer Pinggau/Friedberg
  3. Karaagac Deniz Leoben

Mädchen:

  1. Katharina Pötscher Gratwein
  2. Elisabeth Wießner Ligist-St. Johann
  3. Romy Marie Schachner Trofaiach

Die nächste Rallye gibt es bereits am 03.07. in Graz, nähere Infos gibt es hier