• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Paulina Fauland ist im 92. Lebensjahr verstorben

Die Schachfreunde des SV Schwanbergs trauern um ihre langjährige Obfrau Mag. Paulina Fauland, die am Sonntag, den 8. November 2020 im 92. Lebensjahr sanft entschlafen ist.

Das Schachspiel war für die ehemalige Pädagogin nach Abschluss Ihres Philologie-Studiums im 70. Lebensjahr die große Leidenschaft Ihres weiteren Lebens.

Neben Ihrer Tätigkeit als Schachfunktionärin hat sie Jahr für Jahr sowohl national als auch international an mehreren Schachturnieren an den Start gegangen – bis zum Wiener Open im Jahr 2019 im 91. Lebensjahr. Die Schachgemeinde wird Magistra Fauland sehr vermissen.

„Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade.“ (Info/Text: SV Schwanberg)