• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

LM Blitz – Dietmayer-Kräutler, Stallinger und Leoben

Die Landesmeisterschaften im Blitzschach bringen am gestrigen Freitagabend im Brauhaus Puntigam einen großen Erfolg für Leoben. Die Montanstädter gewinnen in der Besetzung Dietmayer-Kräutler, Strallhofer, Kölber und Bachler überlegen die Mannschaftswertung und stellen mit Marco Dietmayer-Kräutler auch den Sieger der Einzelwertung. In der letzten Runde sichert sich der Leobner mit einem Sieg gegen Manfred Freitag dank hauchdünn besserer Zweitwertung den Sieg vor Aco Alvir und Georg Halvax. Ebenso acht Punkte wie Halvax erreichen noch Ofner, Gössler und Khalakhan. Khalakan gewinnt damit auch den U18 Preis, jener der Senioren geht an Hermann Strallhofer. In der Mannschaftswertung gehen Silber und Bronze hinter Leoben an Fürstenfeld und die Schachfreunde. Den Landesmeistertitel der Frauen sichert sich überraschend Vanessa Stallinger mit 6,5 Punkten vor Reka Horvath (6) und der Favoritin Barbara Teuschler (5,5). Heute beginnt um 15:00 Uhr im Brauhaus die offene steirische Landesmeisterschaft im Standardschach. Anmeldungen sind vor Ort noch möglich.

Ergebnisse: Blitzschach, Standardschach