• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Landesliga: Erste Siege für Krieglach und Gratwein-Straßengel

In der fünften Runde der steirischen Landesliga musste Tabellenführer Bärnbach gegen Gratwein-Straßengel mit 3:5 eine erste Niederlage hinnehmen. Die Weststeirer bleiben aber mit acht Punkten an der Spitze der Tabelle, Gratwein Straßengel verbessert mit diesem ersten Sieg seine Position am vorletzten Platz.

Hinter Bärnbach geht es in der Tabelle eng her. Die Zweitplatzierte Grazer Schachgesellschaft trennt gerade einmal ein Punkt von den Schachfreunden, die nach einer 3,5:4,5 Niederlage gegen Feldbach-Kirchberg auf den neunten Rang zurückfallen. Sie sind damit nur einen Punkt vor Krieglach. Den Obersteirern gelingt gegen Gamlitz mit 4,5:3,5 ebenfalls ein erster Saisonsieg.

Im dichtgedrängten Mittelfeld teilen die Grazer Schachgesellschaft und Leoben mit einem 4:4 die Punkte. Styria gewinnt gegen Pinggau-Friedberg mit 5:3 und hält damit gemeinsam mit der Schachgesellschaft, Pinggau-Friedberg, Leoben und Feldbach-Kirchberg bei sechs Punkten. Schlecht läuft es hingegen für die Grazer Austria. Gegen Trofaiach-Niklasdorf setzt es mit 3:5 bereits die fünfte Niederlage. Am 7. Dezember gibt es vor der Winterpause noch einmal die Chance auf Punkte.
 
Landesliga Info-SeiteLandesliga Blog 
Ergebnisse bei Chess-Results