• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Jugendkader beim 2. Schilcherlandopen

 

Ein Teil des Steirischen Jugendkaders befindet sich über den Jahreswechsel beim 2. Internationalen Schilcherlandopen in Schwanberg. In 8 Tagen kämpft die Schachjugend um Punkte und sammelt Erfahrung.

Zum Auftakt des Turniers gab es gestern schon einige positive Überraschungen für die Jugend. Marlene Katter konnte den stärker eingestuften Pablo Mohr besiegen. David Schernthaner besiegte Anna-Christina Ragger. Zu Remisen gegen höher eingestufte Spieler kamen Simon Prato, Maximilian Reisenhofer und Daniel Kölber. Das Remis von Daniel ist dabei besonders hervorzuheben, wo sein Gegner GM Niki Stanec war.

Am heutigen 2 Tag warten auf unsere Jugend wieder schwere Gegner und ein langer Wettkampftag, da eine Doppelrunde am Programm steht.

Turnierseite, Ergebnisse