• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Jugendfreundlichster Verein 2013 ist Styria Graz

Jugendreferent Erich Gigerl hat den Wettbewerb „Jugendfreundlichste Schachvereine der Steiermark“ für die Periode 2012/2013 ausgewertet. Erneuter klarer Sieger ist Styria Graz mit 190 Punkten vor der SG Feldbach-Kirchberg (163) und de Grazer Schachfreunden (156). Auf den Plätzen folgen in den Top-15 (Preisränge): Fohndsdorf, Trofaiach-Niklasdorf, Gleisdorf, Leoben, Frauental, Irdnings-Schladming, Gratkorn, Schwanberg, Bad Gleichenberg, Weiz, SG Holz Dohr/Semriach und SG Mureck-Mettersdorf. Insgesamt wurden 62 Vereine/Spielgemeinschaften bewertet. Der Gesamtpeisfonds beträgt 2.000 Euro, davon erhält der Sieger ein Fünftel.

Jugendfreundlichster Steirischer Verein 2012/2013: Endreihung, Ausschreibung