• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

IM-Norm für Daniel Kristoferitsch in St. Veit

Der 16-jährige Jugendkaderspieler Daniel Kristoferitsch von den Grazer Schachfreunden hat beim Open in St. Veit mit 7 Punkten aus 9 Partien den dritten Platz erreicht. Er gewinnt damit 113 Elopunkte und wird in der nächsten Liste erstmals über 2300 Elo sein und damit den FIDE-Meister-Titel bekommen. Zusätzlich hat er mit seinem tollen Ergebnis seine erste IM-Norm erzielt, unter anderem durch Siege über IM Leon Mazi und IM Georg Danner.

Ebenfalls stark gespielt haben zwei weitere steirische Jugendspieler: David Schernthaner hat als 7. mit 6 1/2 Punkten 47 Elopunkte dazugewonnen und kommt dem FM-Titel damit recht nahe und der erst 14-jährige Nico Marakovits kam nach einer Auftaktniederlage gut ins Turnier und konne als Highlight in der letzten Runde mit Schwarz gegen GM Davor Rogic remisieren und eine Eloleistung über 2200 abliefern. (Text: Gert Schnider, Foto: www.jugenschach.at)

Links:
St. Veit Open, Ergebnisse bei Chess-Results