• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Damen-Solo bei der Weizer Stadtmeisterschaft

Als Höhepunkt der diesjährigen Schachsaison fand von 30.5. bis 2.6.2013 die traditionelle Weizer Schach-Stadtmeisterschaft in den Räumlichkeiten des Gasthofs Allmer statt. Veranstaltet wurde das Turnier vom Team der Sektion Schach des ATUS WEIZ mit seinen Organisatoren Ossi Riedler und Peter Stockner. Die Turnierleitung lag wieder in den bewährten Händen der internationalen Schiedsrichterin Margit Almert. Besonders erfreulich war neben der Teilnahme nationaler und internationaler Spitzenspieler die Beteiligung von 10 Senioren, 10 Junioren und 1 Dame. Mit insgesamt 50 Spielern wurde die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr deutlich überboten. (Info/Text/Foto: Oswald Riedler)

Ergebnisse bei Chess-Results

Nach kampfbetonten und spannenden Partien, die in einer jederzeit sportlich fairen Atmosphäre abgewickelt wurden standen nach 4 Tagen folgende Sieger fest: Weizer Stadtmeister 2013 wurde unser hoffnungsvolles Nachwuchstalent und wertvolle Mannschaftsstütze in der Meisterschaft, U16-Spieler Andreas Raith.

Den 1. Platz im A-Turnier belegte mit 3,5 Punkten die einzige Dame:
WIM Kopinits Anna-Christina

vor den punktegleichen Herren:
IM Weinzettl Ernst, IM Danner Georg und FM Aschenbrenner Robert mit je 3 Punkten.

Im B-Turnier erreichte mit 4,5 Punkten Amtmann Franz den 1. Platz vor den punktegleichen
Herren Mursteiner Gerhard und Raith Andreas mit je 4 Punkten.

Unser Dank gilt den Sponsoren Stadtgemeinde Weiz, Sparkasse Weiz , Felber engineering und Gasthof Allmer, die uns dieses schöne Turnier ermöglicht haben. Auf ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern beim Turnier im nächsten Jahr freut sich die Sektion Schach des ATUS Wweiz.