• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Alle Meisterschaften wegen Lockdown unterbrochen

Der seit heute geltende Lockdown führt zu einer Unterbrechung aller Meisterschaften auf Landesebene. Der Spieltechnische Ausschuss des Landesverbandes Steiermark hat darüber hinaus gestern diskutiert wie es danach weiter gehen wird. Sollte im Jänner gespielt werden können, dann ist geplant die jetzt nicht gespielten Runden nachzuspielen. Sollte im Jänner auch nicht gespielt werden können, wird man sich die Situation noch einmal ansehen und ggf. eine reduzierte Fortsetzung der Meisterschaft ins Auge fassen.

Sport Austria hat heute in einer Presseaussendung informiert, dass „Sport eingeschränkt weiter möglich ist“. Was erlaubt ist und was nicht findet sich in einer Presseaussendung:
Siehe Bericht ÖSB…