• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Abschied von Dr. Franz Gesztesy

Im Alter von 94 Jahren ist Dr. Franz Gesztesy verstorben. Gesztesy war in seinen besten Jahren zwischen 1963 und 1983 steirischer Spitzenspieler. Er vertrat Graz und die Steiermark in zahlreichen Bewerben. Sein Klub, der SV Gemeinde Graz, war in seiner Zeit führend in der Steiermark und als Vereinsstaatsmeister 1969 und 1970 auch in Österreich. Als Funktionär leistete er auf Landes- und Vereinsebene wertvolle Dienste, zuletzt bei seinem Heimatklub Flavia Solva. Der Steirische Schachverband würdigte seine Leistungen mit den Ehrenzeichen in Silber 1967 und in Gold 1979. Franz Gesztesy bleibt dem steirischen Schach als exzellenter Spieler und fairer, kompromissloser Kämpfer im Gedächtnis. Die Verabschiedung erfolgt am Mittwoch, dem 20. März um 14:00 Uhr in der Aufbahrungshalle in Leibnitz. (Kurt Jungwirth, Präsident)