• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

2. Bundesliga Mitte – Gleisdorf weiter Spitze

Nach den beiden regionalen Runden des vergangenen Wochenendes sind Gleisdorf und die Spg. Grieskirchen/Schallerbach mit je 9 Punkten von 10 möglichen an der Spitze der Tabelle. Gleisdorf besiegt in Runde 4 Straßenbahn Graz klar mit 5:1, gibt dann aber gegen Styria Graz mit einem 3:3 einen ersten Punkt ab. Das ist aber dennoch ein gewonnener Punkt, waren die Grazer mit 5 IM´s und in Bestbesetzung an den Brettern. Im Grazer Derby gewinnt die Styria in Runde 4 mit 3,5:2,5 gegen Austria. Im zweiten Grazer Derby gibt es erste Punkte für Straßenbahn. Der 3,5:2,5 Sieg gegen Austria ist eine kleine Sensation. Fürstenfeld gewinnt mit einem wiedererstarkten Florian Pötz, der Saisonstart verlief für das oststeirische Talent nicht so gut, 3,5:2,5 gegen Maria Saal. Allerdings verliert das Team in der Runde davor trotz eines Sieges von Pötz gegen GM Jovanovic knapp gegen Wolfsberg. In der Tabelle sind Fürstenfeld und Styria mit je 5 Punkten im vorderen Mittelfeld. Austira hält bei 3 Zählern, Straßenbahn bei 2.

Infoseite 2. Bundesliga Mitte, Ergebnisse bei Chess-Results
http://www.schachbundesliga.at