• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

1. Klasse Südwest und Ost

MTC-Ratsch/Gamlitz und Gleisdorf stehen als Meister fest

1. Klasse Südwest

Die Mannschaft von der südsteirischen Weinstraße holt sich mit einem sicheren Sieg gegen Schwanberg erneut den Titel. Nur Manfred Schigan muss sich am Spitzenbrett  mit einer Punkteteilung gegen Peter Fauland zufriedengeben, der Rest der Mannschaft gewinnt auf allen weiteren Brettern.

Als Vizemeister stand schon vor der Schlussrunde Flavia Solva fest, die Mannschaft rundete mit einem Sieg gegen Ligist-St. Johann eine fast perfekte Saison ab, einzig gegen den Meister musste eine Niederlage hingenommen werden. Sowohl Zweit- als auch Drittwertung gehen an die „Römer“.

Dahinter sichert sich das ambitionierte Team aus St. Martin i. S. mit einem Sieg gegen Bärnbach den dritten Platz und ist somit im zweiten Jahr der Vereinsgeschichte bereits zum ersten mal am „Stockerl“.

1. Klasse Ost

Die „Studenten“ aus Gleisdorf gewinnen auch die achte Partie und sind somit bereits Meister. Die letzte Runde gegen Söchau wird damit zum „Schaulaufen“ der Solarstädter. Die Mannschaft aus dem Kräuterdorf rittert mit den Gleisdorfer „Senioen“ um den Vizemeistertitel.

Alle Ergebnisse unter Kreis Süd.