• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Studie zu Schachexpertise Uni Graz

Liebe Schachfreunde, liebe Schachfreundinnen.

Das Institut Psychologie der Karl-Franzens-Universität in Graz betreut derzeit eine Masterarbeit zum Thema Schach. Die Online-Umfrage „Zusammenhänge von Persönlichkeit und physischer Aktivität mit Schachexpertise“ erfasst Faktoren, die die Entwicklung von Schachexpertise beeinflussen können. Vorangegangene Studien haben bereits Faktoren ausmachen können, die einen Einfluss auf die Spielstärke haben. Darunter sind eine gezielte Übung und verschiedene Persönlichkeitsfaktoren, sowie einzelne Aspekte der emotionalen Intelligenz. Dennoch ist die relative Wichtigkeit dieser Faktoren noch nicht ausreichend untersucht. Mit dem Ziel die Erkenntnislücke zu verringern, untersucht die Masterarbeit verschiedene Persönlichkeitsmerkmale, physische Aktivität und emotionale Intelligenz von Schachspielern und Schachspielerinnen, um langfristig einen Beitrag zur Optimierung von Trainingsmethoden zu leisten.

Wenn ihr eine Elo oder DWZ habt und an der Studie teilnehmen möchtet, folgt bitte diesem Link:

Link zur Studie und setzt bei der Einverständniserklärung alle Haken. Insgesamt dauert die Studie ungefähr 45 bis 60 Minuten.

Als Dankeschön für die Teilnahme könnt ihr Preise im Wert von 3 x 150 Euro (entspricht einer Chess24 Premium Jahresmitgliedschaft) und 3 x 50 Euro (entspricht der Mitgliedschaft bei Chessbase) gewinnen. (Inhalt: Denise Trippold)