• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Schachinger gewinnt in Semriach

Das 14. Open in Semriach gewinnt mit Mario Schachinger der klare Favorit der Setzliste. Schachinger startet mit vier Siegen in Serie und sichert mit einem Remis in der Schlussrunde den Sieg mit 4,5 Punkten. Auf den Plätzen folgen Lambert Danner (4 Punkte) und Andreas Schieder (3,5). Punktegleich mit Schieder beenden Igor Kragelj und Alfred Enzendorfer das fünfrundige Turnier. Insgesamat sind in der A-Gruppe 26 Spieler am Start.

In der B-Gruppe siegt Gerhard Reischer mit 4,5 Punkten vor Harald Göslbauer (4) – er wird vom 14. bis 17. Mai das Open in Ratten organisieren – sowie Hermann Uller, Johann Konrad, Lukas Weißensteiner und Manfred Scharf (alle 3,5). In der B-Gruppe waren 47 Teilnehmer/innen am Start. Hermann Uller als Organisator und Arnold Pristernik als Schiedsrichter sorgten für ausgezeichnete Rahmenbedingungen und einen reibungslosen Ablauf.

Ergebnisse bei Chess-Results