• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

ÖM U16/U18 – Zwei Titel und vier Medaillen

Die Österreichischen Jugendmeisterschaften 2014 starten für die Steiermark mit vier Medaillen in den Altersklassen U16/U18 vielversprechend. Laura Hiebler und Martin Christian Huber werden ihrer Favoritenrolle gerecht und holen die Titel bei den Mädchen U18 und bei den Burschen U16 in die Steiermark. Die weiteren Österreichischen Meister sind BU18 Meneczes  Christoph (W) und MU16 Trippold Denise (NÖ).  Aus steirischer Sicht gewinnt Venla Lymysalo noch eine Silbermedaille bei den Mädchen U16 und Maximilian Ofner überraschend eine Bronzemedaille bei den Burschen U18. Insgesamt konnten sich 7 von 9 Bundesländern unter den Top 3 platzieren, die Steiermark mit 4 und Wien mit 3 Medaillen waren dabei am erfolgreichsten. (wk, Text: Gigerl, Foto: www.jugendschach.at)

Ergebnisse: Mädchen U-18, Mädchen U-16, Burschen U-18, Burschen U-16