• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

Infos: Schach in Covid-19 Zeiten…

Meisterschaft 2019/2020
Aus heutiger Sicht lässt sich leider nicht sagen, ob noch offene Runden aus der Mannschaftsmeisterschaft 2019/2020 nachgetragen werden können oder nicht. Der ÖSB hat eine Entscheidung betreffend die Bundesligen nach Ostern angekündigt. Präsident Gerd Mitter wird im April mit dem Vorstand des Landesverbandes beraten und eine Entscheidung bis spätestens Anfang Mai treffen.

Schach für Anfänger
Der ÖSB hat unter dem Motto „Zeit Schach zu lernen, Zeit Schach zu spielen“ in Kooperation mit ChessBase eine Aktion Schach für Anfänger eingeleitet. Sie besteht aus einem Online-Schachkurs von ChessBase und einem einleitenden Video-Tutorial des ÖSB Ausbildungsreferenten Harald Schneider-Zinner.
Link: Infoseite Schach lernen

Schach Online spielen
Der Schachsport kann auch in Covid-19 Zeiten gefahrlos betrieben werden. Es gibt zahllose Plattformen, wo man rund um die Uhr online spielen kann. Hier sind stellvertretend für alle ein paar Links:
https://www.chess.com/dehttps://chess24.com/dehttps://play.chessbase.com/de

Online Turniere, Online Vereinsabende
Alle Verbände sind derzeit bemüht ihr Angebot um Online Turniere zu bereichern. FIDE, ECU und ÖSB planen sogar erste offizielle Meisterschaften. Turniere können aber auch innerhalb von Vereinen organisiert werden. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sehr beliebt ist in der Steiermark derzeit die Website https://lichess.org.

ChessBase bietet die Möglichkeit Klub-Abende und Turniere zu organisieren und hat diese Möglichkeit ausführlich in „Tutorials“ beschrieben: https://de.chessbase.com/columns/tutorial

Wir wünschen gesund zu bleiben und gerade jetzt vergnügliche Zeiten mit Schach.

Gerd Mitter, Präsident 
Walter Kastner, Presse