• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

ASKÖ-Landesturnier Schnellschach

Austria Graz gewinnt das ASKÖ-Landesturnier 2012 für Schnellschach in der Besetzung Manfred Freitag (1/2), Kurt Fahrner (8/9), Gernot Spindelböck (6,5/9), Hubert Ebner (8/9) und Organisator Fred Wegerer (5,5/7) mit 29 Punkten vor den Schachfreunden Graz, die als Team Steiermark zwar alle neun Mannschaftskämpfe gewinnen, aber in der Bretterwertung, der Erstwertung des Turniers, einen Punkt hinter der Austria bleiben. Als kleiner Trost bleibt das beste Ergebnis auf Brett 1 von Peter Schreiner mit einem makellosen Ergebnis von 9/9. Der dritte Platz in der A-Gruppe und zugleich der 1. Platz in der B-Wertung geht an das zweite Team der Schachfreunde. Das Team „Österreich“ holt 21,5 Punkte und landet damit knapp vor Feldbach-Kirchberg, Straßenbahn, Krieglach und Styria. Insgesamt waren 16 Teams mit rund 70 Teilnehmer/innen am Start.

Ergebnisse bei Chess-Results