• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

4. Offene U-14 Meisterschaft

Simon Grünwald holt sich den Titel!


 

 Bürgermeister Franz Silly, Tobias Maier (3.), Sieger Simon Grünwald (1.), Moritz Röhrer (2.) und Obmann Franz Fröhlich

Perfekte Arbeit hat wieder einmal der Schachklub St. Martin im Sulmtal geleistet: Als Veranstalterverein unter Obmann Franz Fröhlich zeichnete man für die Durchführung der 4. Offenen U14-Bezirksmeisterschaften verantwortlich. An sechs Spieltagen mit insgesamt 11 Runden setzte sich schlussendlich erst am spannenden Finaltag Simon Grünwald (Frauental) mit einem halben Zähler Vorsprung auf Moritz Röhrer (Tillmitsch) durch! Tobias Maier vom Schachklub Schilcherland landete mit Platz 3 ebenfalls auf dem begehrten Podest! Die Mädchenwertung sicherte sich Kerstin Fabian (St. Martin i. S.) vor Sonja Röhrer (Tilmitsch) und Julia Fabian (St. Martin i. S.).  Die restlichen Kategoriepreise errangen Jonas Aurich (U8), Beat Grünwald (U10) und Simon Bauer (U12) vom Schachklub Frauental. Die Siegerehrung mit sehr zahlreichen Preisen wurde unter Beisein von Bürgermeister Franz Silly im Martinhof der Familie Schoberleitner durchgeführt. Obmann Franz Fröhlich bedankte sich bei allen Teilnehmern sowie den Unterstützern aus Politik und Wirtschaft sehr herzlich für die Unterstützung. Für die nächste Austragung dieses beliebten Einzelbewerbes im Herbst 2019 ist der Schachklub Frauental zuständig.