• styria@chess.at
  • Sackstraße 17, 8010 Graz

25. Steirische Jugendschach-Olympiade

Die Steirische Jugendschach-Olympiade feierte heuer ihr 25-jähriges Jubiläum. Zum zehnten Mal, also ebenfalls ein kleines Jubiläum, ist dabei der Veranstaltungsort in Gratwein. 430 begeisterte Jugendliche kämpften auf den 64 Feldern um den Sieg im Schnellschach in den jeweiligen Altersklassen. Schach vermittelt eine Reihe von Kernkompetenzen wie Konzentration, Ausdauer, vorausschauendes Planen oder soziales Denken. Daher wird Schach auch hierzulande vermehrt als Unterrichtsgegenstand oder Freizeitangebot in Schulen angeboten. Für die Steiermark organisieren Erich Gigerl und Dr. Regina Golser für das Jugendreferat des Landes Steiermark viele Schulschachkurse und Turniere. Zusätzlich bietet der Landesverband Steiermark weitere Jugendturniere und Trainings, wie die Jugend-Rallyes, um Anfänger und Fortgeschrittene an den Schachsport heranzuführen. Das Highlight dieser Aktivitäten ist die jährliche Jugendschach-Olympiade. Am ersten Tag wurden die Landesmeister im Schnellschach in den Altersklassen U-8 bis U-18, getrennt nach Burschen und Mädchen, ausgespielt. Insgesamt werden neun Titel bei den Buben und sechs bei den Mädchen vergeben. Am zweiten Tag folgte der Landesentscheid der Schülerliga.

Ergebnisse bei Chess-ResultsWebsite JugendschachFotos