Partner  








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Grazer Jugendliga U14

Details

In der Spielsaison 2012/13 fand zum erstenmal eine Grazer Jugendliga U14 statt. Es wurden in 11 Runden mit Jugendlichen aus den Kreis Graz Vereine eine spannende Meisterschaft gespielt. Sieger wurde ein "Styrianer": Leevi Lymysalo hat sich am Schluss doch deutlich mit acht Punkten vor Sara Felderbauer (6,5 Punkten) und den punktegleichen Dritten Simon Prato und Deutscher Jakob mit je sechs Punkten. Herzlich Gratulation an die Sieger und natürlich geht auch ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. Schon ganz Kleine haben sich im Schachspiel versucht und wer weiß vielleicht werden sie eines Tages begeisterte SchachspielerInnen werden.

Insgesamt wurde die Einzelmeisterschaft an fünf Spieltagen gespielt - drei in Grazer im Braushaus Puntigam und zweimal waren die Jugendlichen zu Gast beim Schachklub Semriach. An dieser Stelle ebenfalls ein Dankeschön an alle Eltern, Betreuer und Vereinsverantwortliche - ohne die ist eine Jugendmeisterschaft nicht durchführbar.

Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendmeisterschaft im kommenden Herbst 2013.

Grazer Stadtmeisterschaft

Details

Florian Pötz gewinnt die Grazer Stadtmeisterschaft 2013 in den Räumlichkeiten des Karmeliterhofs nach spannendem Verlauf mit 5,5 Punkten vor Robert Aschenbrenner und Martin Christian Huber (je 5). Auf den Plätzen landen Landesjugendtrainer Gert Schnider, Gernot Spindelböck und Georg Kravanja mit je 4,5 Punkten. Insgesamt waren in der international gewerteten A-Gruppe 20 Spieler am Start. Das B-Turnier gewinnt Mirko Radicevic dank knapp besserer Feinwertung mit 5,5 Punkten vor Christian Schütz. Rang 3 geht mit 5 Punkten an den Slowenen Janko Koleznik vor Manfred Scharf, Michael Tölly und Peter Bruder (alle 4,5). Gestartet sind in der B-Gruppe insgesamt 32 Teilnehmer und 1 Teilnehmerin. Das abschließende Blitzturnier wird eine Beute von Manfred Freitag (8,5 Punkte) vor Marco Dietmayer-Kräutler, Gert Schnider und Gernot Spindelböck (alle 8). Die IM´s Andreas Diermair und Vladimir Hresc müssen sich mit Rang 5 und 6 unter 40 Teilnehmer/innen begnügen.


(Foto: Martin Huber, Pötz, Aschenbrenner und Organisator Christian Huber) 

Ergebnisse, Statistiken, Auslosungen, Partien bei Chess-Results

Kreis Graz - Stadtmeisterschaft

Details

Am vergangenen Samstag wurde die Grazer Stadtmeisterschaft 2013 von Präsident Jungwirth in einem Übergangsjahr erstmals in den Räumlichkeiten des Generationenreferates im Karmeliterhof eröffnet. Ab 2014 wird das Turnier voraussichtlich an einem anderen Termin und an einem anderen Ort ausgetragen, geplant ist ein Termin statt des Graz Opens Ende August und Anfang September. Heuer sind 20 Teilnehmer im A-Turnier und 33 Teilnehmer/innen im B-Turnier vertreten. Die Spitze ist gut besetzt, in der Breite hätte sich Organisator Christian Huber ein paar Teilnehmer/innen mehr gewünscht. Die Ergebnisse und Auslosungen sind aktuell auf Chess-Results publiiziert. Ebenso alle Partien des A-Turniers und jeweils die ersten Fünf der B-Gruppe.

Ergebnisse, Statistiken, Auslosungen, Partien bei Chess-Results

Ankündigung der Grazer Stadtmeisterschaft 2013

Details

Ab Samstag, den 12. Jänner 2013 findet wieder die Grazer Stadtmeisterschaft statt. Spielort ist diesmal der Karmeliterhof am Karmeliterplatz. Wir spielen dort im Karmelitersaal. 

Spieltage sind: 

Samstag 12.Jänner und Sonntag 13. Jänner 2013

Freitag 18. Jänner bis Sonntag 20.Jänner 2013

und beiden letzten Runden sind wieder am Freitag 25. Jänner und Samstag 26.Jänner 2013.

Alles weitere kann man der Ausschreibung entnehmen.

 

Weitere Beiträge...

  1. Kreis Graz 2015
  2. Jugendliga Graz
   
© Steirischer Schach Landesverband