Partner  

 








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Khalakhan gewinnt das Weiz Open 2017

Details

Vom 15. bis 18. Juni 2017 wurde das 16. Weizer Schachopen in der Energiestadt durchgeführt. Unter der dankenswerten Mithilfe der Sponsoren: Stadtgemeinde Weiz, Sparkasse Weiz und Felber engineering wurde dieses Turnier wieder im Hannes-Schwarz-Saal des Kunsthauses durchgeführt. Zur Eröffnung konnten etliche nationale und internationale Spitzenspieler aus ganz Österreich, Deutschland und Holland von Vizebürgermeisterin Mag. Iris Thosold begrüßt werden. Mit einer Anzahl von 46 gemeldeten Spielern lag die Teilnehmerzahl jedoch in Anbetracht des späten Austragungstermins unter den Erwartungen. Am Turnier beteiligten sich diesmal 2 Damen, 8 Jugendliche und 6 Senioren. Die Gruppe A gewann Khalakhan Jurij mit 4 Punkten vor den mit 3,5 Zählern punktegleichen IM Danner Georg und Schieder Andreas. In der Gruppe B erreichte Enk Hans-Peter mit 4 Punkten den ersten Rang vor den punktegleichen Muhr Andreas, Bratko Alexander und Schlick Horst mit 3,5 Punkten. Der Damenpreis ging an Raith Selina. Den Jugendpreis gewann Schneider Manuel. Bester Senior wurde Saeckl Guenther. Die einzelnen Kategoriesieger lauteten: U1500 Martetschläger Stefan, U1600 Reisner Hans, U1700 Goeslbauer Harald und U1800 Raith Andreas. Die Organisatoren Ossi Riedler, DI Hagen Schmidhofer, Peter Stockner und Phillip Skerget danken allen Spielerinnen und Spielern, sowie unserer souveränen Schiedsrichterin Margit Almert und freuen sich schon heute auf das nächste Weizer Schachopen vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 in Weiz. (Bericht/Foto: Oswald Riedler)

Ergebnisse bei Chess-Results

   
© Steirischer Schach Landesverband