Partner  

 











Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Steirische Senioren Landesmeisterschaft 2017

Details

2017 findet dieses Turnier zum 44xten mal statt.

Aber erst zum 30xten mal als Landesmeisterschaft. Neu sind heuer die Elektronischen Uhren, mit einer Bedenkzeit von 90 plus 30 Sec. !

Weiters neu ist auch, dass Schachinländer ( "SI" )spielberechtigt sind. Alt bekannt hingegen,

gewertet wird in 2 Altersklassen, in 50+ und 65+ !

Start ist wieder Dienstag der 3. Oktober 2017 um 14 Uhr im Brauhaus Puntigam.

Voranmeldungen sind unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit möglich !

Ende des Turnieres ist am 28.11.2017 mit Siegerehrung und gemeinsamen Besinnlichen Ausklang.

Spielberechtigt sind die Jahrgänge 1957 bzw. 1967

Freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Euch; hoffe recht Zahlreich von Euch zu höhren

Johann Petz -Ortner

 

Senioren Landesmeisterschaft 2015

Details

Die Steirische Senioren Landesmeisterschaft 2015 ist zu Ende. Heuer erstmals in 2 Altersgruppen gewertet. S 50 und S 65

Ein Hollywood Regisseur hätte die Dramaturgie nicht spannender gestalten können. Nach der Runde 8 hatten noch 7 Spieler die Möglichkeit den Turniersieg zu holen. Ebenso hätte die Möglichkeit bestanden in den beiden Altersgruppen mit 8 verschiedenen Sieger das Bild zu machen.

Franz Fabian führte, bis zur Runde 8; leider fand Er nur den 2. besten Zug, und fort war der Turniersieg, und der Sieg in seiner Altersklasse. Aber mit Franz Korat gibt es einen verdienten Sieger. Er war der Beständigste Spieler. Gleichzeitig zeigte Herr Korat keine Schwächen, leistete Sich aber auch keine Fehler. Ebenso wie Dr. Wenger. Auch Er zeigte keine Nerven, mit seiner Stoischen Ruhe und dem Lächeln um seine Mundwinkel brachte Dr. Wenger Gegner um Gegner zu Verzweiflung.

Auch heuer war dieses Turnier von Fairness und großer Sportlichkeit getragen. Auch heuer mussten wir uns von einigen Schachkollegen verabschieden. ich möchte hier nur 2 verdiente Namen anführen: Dipl. Ing. Wolfgang Flecker und Karl Hanatzky.

Die Ausschreibung für das Jahr 2016 ist schon im Netz.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes Jahr 2016.

Keine Irdische Partie mehr!

Details

 

In stiller Trauer geben wir bekannt, dass Herr

Dipl. Ing. Wolfgang Flecker

am Montag, dem 17. August 2015, im Alter von 76 Jahren

seinen Lebensweg beendet hat.

Der Gedenkgottesdienst findet am Montag,

dem 24. August, um 14.00 Uhr in der

Stadtpfarrkirche Liezen statt.

 

Die feierliche Verabschiedung findet am Mittwoch,

dem 26. August, um 15.15 Uhr in der

Feuerhalle Graz statt.

In dankbarer, liebevoller Erinnerung:

Hermine, Gattin

Petra und Benno, Kinder

Tanja, Valentin und Viktoria, Enkel 

Hilde und Gerd, Geschwister

im Namen aller Verwandten

Bestattung HAIDER - Tel: 03612/22130

 

Obwohl wir dir die Ruhe gönnen,

ist voller Trauer unser Herz.

Dich leiden sehen,

und nicht helfen können,

das war für uns der größte Schmerz.

Landesmeisterschaft der Senioren 2014

Details

Die Landesmeisterschaft 2014 ist geschlagen.

Nach Jahren des Rückganges, heuer erstmals wieder mehr Teilnehmer. Gott sei Dank lassen sich doch noch einige Junggebliebene Senioren zur Landesmeisterschaft bewegen. Gespielt wird mit der ganzen Kraft eines jeden Spielers. In diesem Punkt gelten die Senioren als wahre Vorbilder für die jungen Schachspieler. Wenn Remisen, dann erst nach 4 Stunden und 58 Minuten, als gegenseitiges Händereichen, oder mangels an Material. Teilweise dauerten  die Partien mehr als 90 Züge 3 Partien sogar über 100 Züge.

So konnte Prof. Kurt Jungwirth zur Eröffnung 39 Teilnehmer begrüßen. Auch die "Grande Dame" des Senioren Schach war wieder die meiste Zeit anwesend. Frau Katholnig genoss die Zeit in der Runde der Schach Seniorinnen, heuer auch erstmals wieder 2 Damen in der Runde der Landesmeisterschaft. Heuer auch erstmals nur 4 ausfälle, 2 aus Privaten Gründen, und 2 aus Gesundheitlichen Gründen. So konnte auch Prof. Jungwirth vor der letzten Runde noch immer 36 Spielerinnen begrüßen. Ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes 2015 wünschen. Bevor ihn der Termindruck wieder auf die Reise schickte.

Spannend blieb die Landesmeisterschaft bis zur letzten Stunde des Turnieres, erst dann war es Halbwegs sicher wer die Podest Plätze belegt. Von Anbeginn war klar, der Titel führt nur über Mag. Strallhofer; und DI Wolfgang Flecker. Aber beide mußten ganz, ganz viel und hart arbeiten um auch der Favoriten Rolle gerecht zu werden. Besonders Günther Flitsch, Harald Göselbauer und Peter Bruder forderten die beiden erstgenannten beinahe bis zum Klappenfall. Von den vorderen Plätzen konnte sich keiner einen sogenannten Umfaller leisten.

Damit ergibt sich nach 9 Runden folgender Endstand:

1.) Mag. Hermann Strallhofer
2.) DI.   Wolfgang Flecker
3.)        Günther Flitsch

Ergebnisse/Fotos bei Chess-Results

Der Ausblick auf 2015

Steirische Senioren Landesmeisterschaft 2015

Gespielt vom 06. Oktober 2015  bis zum 01. Dezember 2015  wieder mit 9 Runden und Analogen Uhren im gewohnten Zeit Management.

Frau Katholnig, Fritz Schober und Ich ( Johann Petz-Ortner) wünschen ein Gesegnetes Weihnachtsfest, sowie ein Gesundes Jahr 2015.

   
© Steirischer Schach Landesverband