Partner  

 








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

30. Senioren Landesmeisterschaft startet heute

Details

Die 30. Steirische Senioren Landesmeisterschaft wird heute um 14:00 Uhr im Grazer Brauhaus Puntigam mit der ersten Runde eröffnet. Seniorenreferent Johann Petz-Ortner hat Voranmeldungen von 40 Spielern und zwei Spielerinnen. Gespielt werden vom 3. Oktober bis 28. November an jedem Dienstag insgesamt neun Runden nach Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug. Nennungsschluss ist heute vor Ort.

Ausschreibung
Ergebnisse bei Chess-Results

Steirische Senioren Landesmeisterschaft 2017

Details

2017 findet dieses Turnier zum 44xten mal statt.

Aber erst zum 30xten mal als Landesmeisterschaft. Neu sind heuer die Elektronischen Uhren, mit einer Bedenkzeit von 90 plus 30 Sec. !

Weiters neu ist auch, dass Schachinländer ( "SI" )spielberechtigt sind. Alt bekannt hingegen,

gewertet wird in 2 Altersklassen, in 50+ und 65+ !

Start ist wieder Dienstag der 3. Oktober 2017 um 14 Uhr im Brauhaus Puntigam.

Voranmeldungen sind unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit möglich !

Ende des Turnieres ist am 28.11.2017 mit Siegerehrung und gemeinsamen Besinnlichen Ausklang.

Spielberechtigt sind die Jahrgänge 1957 bzw. 1967

Freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Euch; hoffe recht Zahlreich von Euch zu höhren

Johann Petz -Ortner

 

Senioren Landesmeisterschaft 2015

Details

Die Steirische Senioren Landesmeisterschaft 2015 ist zu Ende. Heuer erstmals in 2 Altersgruppen gewertet. S 50 und S 65

Ein Hollywood Regisseur hätte die Dramaturgie nicht spannender gestalten können. Nach der Runde 8 hatten noch 7 Spieler die Möglichkeit den Turniersieg zu holen. Ebenso hätte die Möglichkeit bestanden in den beiden Altersgruppen mit 8 verschiedenen Sieger das Bild zu machen.

Franz Fabian führte, bis zur Runde 8; leider fand Er nur den 2. besten Zug, und fort war der Turniersieg, und der Sieg in seiner Altersklasse. Aber mit Franz Korat gibt es einen verdienten Sieger. Er war der Beständigste Spieler. Gleichzeitig zeigte Herr Korat keine Schwächen, leistete Sich aber auch keine Fehler. Ebenso wie Dr. Wenger. Auch Er zeigte keine Nerven, mit seiner Stoischen Ruhe und dem Lächeln um seine Mundwinkel brachte Dr. Wenger Gegner um Gegner zu Verzweiflung.

Auch heuer war dieses Turnier von Fairness und großer Sportlichkeit getragen. Auch heuer mussten wir uns von einigen Schachkollegen verabschieden. ich möchte hier nur 2 verdiente Namen anführen: Dipl. Ing. Wolfgang Flecker und Karl Hanatzky.

Die Ausschreibung für das Jahr 2016 ist schon im Netz.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes Jahr 2016.

Keine Irdische Partie mehr!

Details

 

In stiller Trauer geben wir bekannt, dass Herr

Dipl. Ing. Wolfgang Flecker

am Montag, dem 17. August 2015, im Alter von 76 Jahren

seinen Lebensweg beendet hat.

Der Gedenkgottesdienst findet am Montag,

dem 24. August, um 14.00 Uhr in der

Stadtpfarrkirche Liezen statt.

 

Die feierliche Verabschiedung findet am Mittwoch,

dem 26. August, um 15.15 Uhr in der

Feuerhalle Graz statt.

In dankbarer, liebevoller Erinnerung:

Hermine, Gattin

Petra und Benno, Kinder

Tanja, Valentin und Viktoria, Enkel 

Hilde und Gerd, Geschwister

im Namen aller Verwandten

Bestattung HAIDER - Tel: 03612/22130

 

Obwohl wir dir die Ruhe gönnen,

ist voller Trauer unser Herz.

Dich leiden sehen,

und nicht helfen können,

das war für uns der größte Schmerz.

   
© Steirischer Schach Landesverband