Partner  








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

140 Jahre: Schachgesellschaft feiert mit Landesmeisterschaften

Details

Am kommenden Wochenende finden in Graz die Landesmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach statt. Es verspricht ein großes steirisches Schach Wochenende zu werden, feiert doch die Grazer Schachgesellschaft mit der Ausrichtung dieser Meisterschaften ihr 140-jähriges Vereinsjubiläum. 

Gespielt wird im wunderschönen Ambiente des Schlosses St. Martin bei Graz. Zudem bastelt die Schachgesellschaft rund um Obmann Reinhard Ussar um die Meisterschaften ein buntes Rahmenprogramm. Weitere Highlights sind eine Ausstellung, ein Kinder-Turnier, ein Simultan mit Mario Schachinger und ein Schach-historischer Rundgang in Graz.

Erwähnt sei, dass bei den Landesmeisterschaften jeweils Titel in der offenen Klasse und für Frauen vergeben werden, im Blitzschach gibt es zudem eine Team-Wertung für Vereine. Klar gestellt sei auch, dass Schach-Inländer laut § 1.7.c der steirischen TUWO spielberechtigt sind.

Voranmeldung sind erbeten an Reinhard Ussar, E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website Grazer Schachgesellschaft
Info Rahmenprogramm
Ausschreibungen: LM Blitzschach, LM Schnellschach
Anmeldestand: LM Blitzschach, LM Schnellschach

Austria gewinnt Schnellschach-Landesmeisterschaft

Details

Austria Graz gewinnt in der Besetzung Fahrner, Spindelböck, Schrittwieser und Zechner am vergangenen Sonntag die Landesmeisterschaft im Schnellschach für Mannschaften mit 12 von 14 möglichen Punkten dank besserer Zweitwertung vor Gleisdorf (Kreisl, Wegerer, Sonnberger, Ofner) und einen Punkt vor Pinggau-Friedberg (Mahdy, Alvir, Danner, Reinwald). Insgesamt haben leider nur neun Vereine mit 13 Mannschaften teilgenommen. Dabei haben Peter Steiner und sein Team keine Kosten und Mühen gescheut um im Veranstaltungszentrum von Pinggau perfekte Spielbedingungen zu bieten. An der Spitze haben sich die drei Top-Teams von Anfang an einen harten Dreikampf um den Sieg geliefert. Im Pulk der Verfolger sichert sich Ratten-Krieglach mit neun Punkten den vierten Platz, Gamlitz, Pinggau-Friedberg 2 und die Schachfreunde folgen mit je acht Punkten. Top-Scorer des Tages ist Gernot Zechner mit 6,5/7. Am Spitzenbrett bleiben mit Schwarhofer und Bonstingl (je 5,5/7) sowie Fahrner (5/7) gleich drei Spieler ungeschlagen.

Ergebnisse bei Chess-Results

Mannschaftslandesmeisterschaft im Schnellschach - Ankündigung

Details

Heute in einer Woche findet die Steirische Mannschaftslandesmeisterschaft im Schnellschach statt. Gespielt wird mit vier Spielern pro Team. Erlaubt ist die Nennung von zwei Ersatzspielern. Dieser Bewerb ist offen für alle steirischen Vereine.

Termin: Sonntag, 7. Mai 2017, 10:00
Ort: 8243 Pinggau, Hauptplatz 1, Veranstaltungszentrum

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die Siegerehrung der Landesliga, die am Tag davor am gleichen Ort ihre gemeinsame Schlussrunde hat, stattfinden.

Voranmeldungen sind möglich und erwünscht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ausschreibung

Landesmeisterschaft Schnellschach Einzel und Frauen

Details

An der diesjährigen Landesmeisterschaft im Schnellschach im Einzel und für Frauen, die vom Feldbacher Schachverein im Komm-Zentrum in Leitersdorf ausgetragen wurde, nahmen 44 Spieler- und Spielerinnen teil. Schnellschachlandesmeister wurde nach 7 spannenden Runden IM Peter Schreiner vor FM Gert Schnider und der sensationell spielenden Reka Horvath vom heimischen Schachklub, die damit auch Schnellschachlandesmeisterin wurde. Silber und Bronze gingen bei den Damen an WFM Barbara Teuschler und Margot Landl. Bester Jugendlicher wurde Jurij Khalakhan. IM Georg Danner war der erfolgreichste Spieler über 60 Jahren. Die Landesmeisterschaft wurde von Obmann Johann Wimmer sehr gut organisiert und von Schiedsrichter IA Wilfling umsichtig und souverän geleitet. (Bericht/Foto: Hermann Wilfling)

Ergebnisse bei Chess-Results 

   
© Steirischer Schach Landesverband