Partner  

 








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Landesliga - Leibnitz allein an der Spitze

Details

 

In der siebenten Runde der steirischen Landesliga löst sich das bisherige Spitzentrio auf. Neuer alleiniger Tabellenführer ist Leibnitz nach einem knappen 4,5:3,5 Erfolg auswärts gegen Ratten-Krieglach. Die Obersteirer stecken nach dieser Niederlage tief im Abstiegskampf. Es ist aber für Leibnitz ein hart erkämpfter Sieg, da Mihok und Schwarhofer an den Spitzenbrettern für die Hausherren gegen Schachinger und Zupe gewinnen. 

Pinggau-Friedberg und Austria lassen hingegen Punkte liegen. Frauental-Straßenbahn knöpft dem Friedberger Team von Obmann Peter Steiner mit einem 4:4 einen Punkt ab. Im Grazer Derby zwischen Austria und Styria holen sich die Styrianer mit einem 5,5:2,5 Sieg sogar beide Punkte. Es sind zwei wichtige Abstiegskampf. Die Austria verabschiedet sich hingegen von der Spitze und liegt nun gemeinsam mit Frauental-Straßenbahn und Fürstenfeld-Hartberg am geteilten dritten Platz.

Die Fürstenfelder biegen zu Hause Gamlitz klar mit 5:3 und festigen ihre Position im vorderen Drittel. Gamlitz rutscht hingegen auf einen Abstiegsplatz, da Feldbach-Kirchberg mit einem 4,5:3,5 Sieg gegen Trofaiach-Niklasdorf seine Krise vorerst beendet. Etwas durchschnaufen können auch die Schachfreunde nach einem 5,5:2,5 Erfolg gegen Gleisdorf. Die Oststeirer werden es nun schwer haben noch den Klassenerhalt zu schaffen. Der Rückstand auf den rettenden neunten Platz beträgt bereits vier Punkte. Vier Runden vor Schluss kämpfen die ersten fünf Teams der Tabelle um den Titel. Alle anderen müssen sich mehr oder weniger um den Klassenerhalt sorgen. Die sechstplatzierten Schachfreunde trennen von den zehntplatzierten Gamlitzern nur zwei Punkte.

Landesliga Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results



7. Runde am 04.02.2017 um 15.00
Nr. Team Team Erg. : Erg.
1   Ratten-Krieglach   Leibnitz :
2   Austria   Styria :
3   Schachfreunde   Gleisdorf :
4   Frauental-Straßenbahn   Pinggau-Friedberg 4 : 4
5   Trofaiach-Niklasdorf   Feldbach-Kirchberg :
6   Spg. SPK Fürstenfeld-Hartberg   Gamlitz 5 : 3


Rangliste

Rg. Team Anz   +   =   - Wtg1 Wtg2
1 Leibnitz 7 5 1 1 11 31,5
2 Pinggau-Friedberg 7 4 2 1 10 32,5
3 Frauental-Straßenbahn 7 3 3 1 9 31
4 Austria 7 4 1 2 9 28,5
5 Spg. SPK Fürstenfeld-Hartberg 7 3 3 1 9 28,5
6 Schachfreunde 7 3 1 3 7 28,5
7 Styria 7 3 1 3 7 28,5
8 Trofaiach-Niklasdorf 7 3 0 4 6 29,5
9 Feldbach-Kirchberg 7 2 2 3 6 26
10 Gamlitz 7 2 1 4 5 28,5
11 Ratten-Krieglach 7 1 1 5 3 22
12 Gleisdorf 7 1 0 6 2 21





   
© Steirischer Schach Landesverband