Partner  








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Schwammerlturm-Blitzturnier 2012

Details

Andreas Diermair gewinnt mit 10,5 Punkten aus 13 Partien das 12. Schwammerlturm-Blitzturnier im Leobner Gösserbräu. Knapp hinter Diermair folgen der Leobner Robert Kreisl und Vladimir Hresc mit je 10 Punkten und Harald Schneider-Zinner mit 9,5. Die große Überraschung sit aber der 5. Platz von Robert Rauchlahner jun., der nur als 20. der Startrangliste ins Turnier geht. Beste Dame wird Annika Fröwis auf Rang 8. IS Hermann Strallhofer leitet den Bewerb umsichtig als Schiedsrichter.

Ergebnisse bei Chess-Results

Trofaiach erster Tabellenführer der „Obersteirischen Jugendliga“

Details

Die Mannschaft Trofaiach 1 ist der erste Tabellenführer der am Wochenende gestarteten „Obersteirischen Jugendliga“. In den beiden Runden, die in Fohnsdorf und Ratten ausgetragen wurden, setzten sie sich klar gegen die zweite Mannschaft aus Trofaiach sowie Irdning/Schladming durch und mussten in beiden Runden nur ein Remis abgeben. Auf Platz zwei liegt Titelverteidiger Leoben 1 die mit Siegen gegen Ratten und Pernegg ebenfalls bei 4 Punkten halten. Das Verfolgerfeld mit 2 Punkten führt Ratten vor Kindberg, Fohnsdorf 1 und Irdning/Schladming an. Insgesamt nehmen 10 Mannschaften an dieser Jugendliga teil, die an insgesamt 4 Terminen bis zum 10.3. läuft und Kindern und Jugendlichen den Einstieg in das Turnierschach ermöglichen soll. Die nächsten Runden finden am 25.11. in Irdning und Trofaiach statt. (Foto/Text: A. Martetschläger)

Ergebnisse bei Chess-Results

Fohnsdorfer Heimsiege bei Leopold Kalt Gedenkturnier

Details

Zwei Heimsiege gab es beim Blitzschachturnier, das der Schachklub Fohnsdorf im Andenken an seinen im Vorjahr verstorbenen langjährigen Obmann Leopold Kalt im Kinderfreundeheim Wasendorf veranstaltete. Fidemeister Heinz Peter Kotz, der jahrelang für den Schachverein tätig war konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden, blieb bis zur Schlussrunde souverän und krönte sich damit vorzeitig zum Sieger. Erst in der letzten Runde musste er gegen Thomas Wilhelmer einen Punkt abgegeben – gewann aber mit 11,5 von 13 möglichen Punkten. Den zweiten Rang erreichte mit Peter Schantl ebenfalls ein Fohnsdorfer, wobei er in der Endabrechnung lediglich einen halben Punkt hinter dem Sieger blieb, aber Meisterkandidat Gerd Mitter aus Trofaiach auch den dritten Platz verwies.


v.l.n.r. Sektionsleiter Arno Martetschläger, Peter Schantl, Heinz-Peter Kotz, Gerd Mitter, Spielleiter Josef Lechner

Ergebnisse bei Chess-Results

Weiterlesen: Fohnsdorfer Heimsiege bei Leopold Kalt Gedenkturnier

Kreis Nord 2017/18

Details

Aktuelle Meisterschaft 2017/18:

   
© Steirischer Schach Landesverband