Partner  








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Kreis Nord - Bulletin Schlussrunde

Details

Werner Winter hat über die Schlussrunde der Obersteirischen Liga 2013/2014 einen wunderbaren Bericht verfasst. Ebenso wurden alle Partien der Schlussrunde erfasst und publiziert. Bericht und Partien sind über untenstehende Links verfügbar.

Der Landesverband dankt Winter für die vorbildliche Leitung, Gerd Mitter für die Organisation der Schlussrunde und gratuliert dem neuen Meister Horn Union Ratten zum Erfolg und dem Aufstieg in die Landesliga.

Download: Bulletin, Partien (pgn)

Obersteirische Jugendliga 2013/14 - TROFAIACH siegt . . .

Details

>Ergebnisse bei Chessresults

Obersteirische Jugend-Einzelmeisterschaft 2014 . . .

Details

 >Ergebnisse bei Chessresults

Obersteirische Blitzmeisterschaften 2014 . . .

Details

Im Rahmen des 56. Heilige-Drei-Könige-Blitzturniers wurden am 11. Jänner 2014 in Trofaiach die Obersteirischen Blitzmeisterschaften mit 36 Teilnehmern durchgeführt.

Die LIGA gewann eindrucksvoll FM Marco Dietmayer-Kräutler (Leoben) mit 12 Punkten aus 13 Partien. Die Mannschaftswertung ging ebenso klar an Leoben (FM Dietmayer-Kräutler, Mag. Strallhofer, Rauchlahner jun. und Mach)

In der KLASSE setzte sich so wie im Vorjahr Helmut Müller (Zeltweg) durch. Beachtlich der 2. Platz in der Gesamtwertung!

Die Mannschaftswertung gewann Zeltweg (Müller, Ing. Gsaxner, Schmedler, Plessnitzer).

ENDSTAND – LIGA:

1. FM Marco Dietmayer-Kräutler            Leoben                                    12,0 P

2. Wernfried Passegger                         Fohnsdorf                                  8,5 P

3. DI Friedrich Krumphals                     Maschinenhof Krieglach             8,0 P

 

Mannschaft-LIGA

1. Leoben (FM Marco Kräutler, Mag. Hermann Strallhofer, Robert Rauchlahner jun., Robert Mach)          35 P

2. Trofaiach (Mag. Stefan Spirk, Werner Kormann, MK Dr. Gerd Mitter, Georg Völkl)                                 30 P

3. Fohnsdorf (Wernfried Passegger, Jurij Khalakhan, Christoph Moser, Josef Lechner)                             27 P

 

ENDSTAND – KLASSE:

1. Helmut Müller                                   Zeltweg                                               9,5 P

2. Ing. Daniel Gsaxner                          Zeltweg                                               8,5 P

3. Thomas Wilhelmer                            Fohnsdorf                                           7.0 P

 

Mannschaft-KLASSE:

1. Zeltweg (Helmut Müller, Ing. Daniel Gsaxner, Anton Schmedler, Adreas Plessnitzer)                           31 P

2. Trofaiach (Manfred Zink, Dr. Peter Stachel, Georg Zeiler, Wolfgang Judmaier)                                     23 P

3. Leoben (Admir Mesanovic, Dr. Christian Teichert, Daniel Teichert, Manfred Scharf)                             20 P


>GESAMTTABELLE

>Ergebnisse bei Chessresults

>Bericht mit Fotos

   
© Steirischer Schach Landesverband