Partner  

 








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Spindelböck gewinnt Sepp Katholnig Gedenkturnier

Details

Einen Start-Ziel-Sieg feiert der Austrianer Gernot Spindelböck beim 3. Sepp Katholnig Gedenkturnier im Grazer Brauhaus Puntigam. Der Elofavorit ist mit 6,5 Punkten aus 7 Partien klar überlegen. Erst in der Schlussrunde gibt Spindelböck gegen Franz Korat einen halben Punkt ab, nicht aber ohne sich lange um den Sieg zu bemühen. Organisator und Styria Graz Obmann Alexander Schriebl holt sich dank bester Zweitwertung mit fünf Punten den zweiten Platz vor Thomas Matosec und Sensationsmann Peter Bruder (Startnummer 9). Insgesamt waren 26 Spieler/innen am Start. Im parallel durchgeführten Jugendbewerb gibt es einen Außenseitersieg von Patrick Preck und David Schernthaner, die mit identischen Wertungen den ersten Platz teilen. Elofavorit Alexander Schnider wird Dritter gefolgt von Sara Felberbauer und Katharina Katter. 15 Jugendliche waren unter Leitung von Schiedsrichter Johann Petz-Ortner am Start.

Ergebnisse. Open, Jugend

   
© Steirischer Schach Landesverband