Partner  








Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


   

Anmeldung  

   

Vier steirische Medaillen bei den ÖM U12/U14

Details

Die Österreichischen Meisterschaften der Jugend in den Altersklassen U12 und U14 bringen der steirischen Jugendauswahl mit vier Medaillen erneut ein tolles Ergebnis. In der Altersklasse Buben U12 gibt es einen Außenseitersieg durch Khanh Do Quoc. Der Steirer räumt in der Vorschlussrunde den favorisierten Burgenländer Dominik Horvath aus dem Weg und holt sich Gold vor den Wienern Felix Blohberger und Daniel Morgunov. Gleich einen Doppelsieg feiern die Steirerinnen mit Jasmin-Denise Schloffer und Venla Lymysalo bei den Mädchen U14 vor drei Wienerinnen. Eine Silbermedaille gewinnt der Fürstenfelder Michael Tölly bei den Burschen U14 hinter dem Favoriten aus dem Burgendland, Florian Mesaros, und vor dem Oberösterreicher Patrick Gelbenegger.  Ohne Medaille bleibt die Steiermark nur bei den Mädchen U12, dabei hat sich gerade dort ein Talent für die Zukunft vorgestellt. Die gerade mal neunjährige Steirerin liegt vor der Schlussrunde sogar auf Rang 2. Eine Niederlage wirft sie dann zwar aus den Medaillenrängen, schmälert aber nicht ihre starke Vorstellung in dieser weit höheren Altersklasse. Schwerer tat sich da der gleichaltrige Daniel Kristoferitsch bei den Buben U12. Seine drei Punkte aus sieben Partien sind aber im Rahmen der Erwartung und die harten Partien werden ihn für weitere Aufgaben gestählt haben.

Ergebnisse: Buben U12, Buben U14, Mädchen U12, Mädchen U14

Landesmeisterschaften U-12

Details

Ein buntes Teilnehmerfeld startete bei dem vom 24. - 26. April stattgefundenen Landesfinale in Leibnitz. Die neuen LandesmeisterInnen heißen Alexander Bratko und Katharina Katter. Natürlich genossen alle die zahlreichen Sportangebote im Jugendgästehaus. (Erich Gigerl)  

Ergebnisse   
Fotos

ÖM U16/U18 - Zwei Titel und vier Medaillen

Details



Die Österreichischen Jugendmeisterschaften 2014 starten für die Steiermark mit vier Medaillen in den Altersklassen U16/U18 vielversprechend. Laura Hiebler und Martin Christian Huber werden ihrer Favoritenrolle gerecht und holen die Titel bei den Mädchen U18 und bei den Burschen U16 in die Steiermark. Die weiteren Österreichischen Meister sind BU18 Meneczes  Christoph (W) und MU16 Trippold Denise (NÖ).  Aus steirischer Sicht gewinnt Venla Lymysalo noch eine Silbermedaille bei den Mädchen U16 und Maximilian Ofner überraschend eine Bronzemedaille bei den Burschen U18. Insgesamt konnten sich 7 von 9 Bundesländern unter den Top 3 platzieren, die Steiermark mit 4 und Wien mit 3 Medaillen waren dabei am erfolgreichsten. (wk, Text: Gigerl, Foto: www.jugendschach.at)

Ergebnisse: Mädchen U-18, Mädchen U-16, Burschen U-18, Burschen U-16

U10 Landesmeisterschaften - Kristoferitsch und Katter

Details

Mit Daniel Kristoferitsch und Katharina Katter setzten sich die Favoriten der Meisterschaften durch. Natürlich wollten die übrigen Kids, die aus der ganzen Steiermark anreisten, auch gewinnen und sich für die Österreichischen Meisterschaften qualifizieren. Geschafft haben es neben den beiden Siegern noch Samuel Strobl, Simon Lemsitzer und Jan Elias Krammer, wir gratulieren! (Text/Foto: www.jugendschach.at

Turniertabelle,  Fotos

   
© Steirischer Schach Landesverband